Ihre Gastgeber

Wir Stefan und Daniel sind 2018 von Berlin in den Bayerischen Wald gezogen, um hier das Projekt unseres Lebens zu starten. Ein eigenes kleines Boutique Bed and Breakfast. Nach langer Planung haben wir in 2019 mit den Umbauarbeiten begonnen und im Februar 2020 konnten wir die ersten Gäste begrüßen.

Ihre Gastgeber Stefan und Daniel vom Winterfeld Guest House Bodenmais

Das Winterfeld

Wir haben eine alte in die Jahre gekommene Pension im Jahr 2019 umfangreich renoviert und dem Haus zu neuem Glanz verholfen. Äußerlich ist das Gebäude mit seinen traditionellen Strukturen und Linien noch zu erahnen. Das Innere hat sich jedoch sehr stark verändert. Dennoch sind einige Details ganz klassisch erhalten geblieben und wurden liebevoll mit frischem Flair und einigen Erinnerungsstücken ergänzt.


Das Gebäude wurde komplett entkernt und mit den Fabi Architekten aus Regensburg von Grund auf neu geplant. Nur so war es möglich, ein ganz eigenes Design für unser kleines Boutique Guest House zu entwickeln. Der entstandene Mix aus Texturen wie geölte Seekiefer, Leder, Metall, Samt, Vinyl und ein abgestimmtes Farbkonzept geben jedem Raum Wärme ohne jede Aufdringlichkeit.

Mit Evi Lemberger haben wir eine Fotografin aus dem Bayerischen Wald für unser Projekt gewonnen. Alle Aufnahmen in den Gästezimmern wurden von ihr exklusiv für das Winterfeld gestaltet.


Dieses außergewöhnliche Design spiegelt sich in allen Zimmern, den öffentlichen Bereichen und dem kleinen Wellnessbereich mit Sauna und Ruheraum wieder. Auf einen Fitnessbereich haben wir bewusst verzichtet. Dafür muss man nur das Haus verlassen und die angrenzende Natur des Bayerischen Waldes entdecken.

Ganz bewusst wollen wir uns von den traditionellen Pensionen und Hotels unterscheiden. Unser Service, Look and Feel sind natürlich ähnlich wie in einem Hotel. Früher eine Pension, heute ein Boutique Guest House für anspruchsvolle Gäste und Freunde.

Wir lieben die Natur und sind uns unserer Verantwortung bewusst! Jeder kann helfen, die Umwelt zu schonen, Müll zu vermeiden und auf den Strom- und Wasserverbrauch achten.

Ressourcen schonen

Unser Haus befindet sich im wunderschönen Bayerischen Wald und Deutschlands ältesten Nationalpark. Deswegen arbeiten wir ressourcenschonend und handeln umweltbewusst.

Wir empfehlen, auf eine tägliche Zimmerreinigung und unnötige Handtuchwechsel zu verzichten. Das hilft, täglich ca. 100 Liter Trinkwasser zu sparen und die Umwelt unnötig mit Reinigungsmitteln zu belasten. Wussten Sie das in der Hotellerie täglich tonnenweise Handtücher und Bettwäsche gewaschen werden, obwohl diese nur ein Mal verwendet wurden?

Wo immer möglich haben wir Plastikflaschen durch Glas ersetzt und verwenden überwiegend regionale Produkte. Unsere Bettwäsche und Handtücher sind Fairtrade zertifiziert und unsere Kosmetikprodukte aus kontrolliert biologischem Anbau.

Im Zuge der Renovierung wurde das gesamte Gebäude energetisch gedämmt, mit modernsten Glasflächen versehen und eine neue sparsame Holzpelletheizung eingebaut. Unser Haus verfügt über eine Solaranlage und wir verwenden ausschließlich Öko-Strom.

Planen Sie schon heute ihren Aufenthalt in unserem Haus.

Sehen Sie sich unsere Preise und Verfügbarkeiten online an und buchen Sie bei uns zur echten Bestpreis-Garantie.

Empfohlen von

Empfohlen von kerle.reisen
Empfohlen von Lieblingsquartiere.com
Empfohlen von escapio.com

Schreiben Sie uns

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben